Entfaltet Euch!

 

Menschen, die miteinander arbeiten,

addieren ihre Potenziale.“

Steffen Kirchner (*1981)

 

 

In der gelebten Wirklichkeit erfahren wir tagtäglich was passiert, wenn wir alleine versuchen voran zu kommen. Uns fehlen die notwendigen Hilfsmittel, die Tatkraft und die Motivation eine Idee zu realisieren. Nur gemeinsam sind wir stärker und können die gebündelten Kompetenzen besser einsetzen.

 

Denn: mehr Köpfe = mehr Hände = mehr Energie = mehr Motivation.

 

 

 


„Der Beste unter den Menschen ist derjenige, der seinen

Mitmenschen am nützlichsten ist.“

Prophet Muhammad*

 

Neben den fehlenden Ressourcen und Erfahrungen fehlt uns manchmal auch einfach der Mut. Vor allem wenn es darum geht, uns selbst darzustellen, etwas Neues zu wagen, beharrlich hinter seiner Meinung zu stehen, seriös und authentisch wirken zu möchten und gleichzeitig auch noch andere bewegen zu wollen. Hier entstehen Angst und Druck.

 

Angst, etwas nicht zu schaffen; Angst vor der Meinung anderer; Angst vor Vorurteilen; Angst vor besseren Ideen; Angst, sich selbst untreu zu werden; Angst, sich dumm anzustellen; Angst, etwas falsch zu machen…

 

 

 

 
"Ängstlichkeit nimmt nicht dem Morgen seine Sorge,

aber dem Heute seine Kraft.“

Charles Haddon Spurgeon

 

 

Bei uns brauchst Du keine Ängste haben. Denn Angst hindert Dich bei Deiner Potenzialentfaltung. Das mkzentrum bietet Dir die Möglichkeit, Dich in der Gemeinschaft frei zu entfalten, ganz ohne Druck und Angst. Wenn Ängste vorhanden sind, dann wandle sie in positive Energien um. Wir helfen Dir dabei.

 

 

 

 

Der Mensch ist nur ganz Mensch, wo er spielt.“

 Friedrich Schiller

 

Folge Deiner Intuition, wie ein Kind es tut. Ein Kind fragt sich nicht, wieso, wenn es auf einen Baum klettert. Es klettert einfach hinauf und nimmt diese Erfahrung mit.
Sei es die Erfahrung des Kraftaufwands, der Aussicht, des Hinfallens oder des Spüren der Höhe … Ein Kind tut, was es will und was es gut kann. Das haben wir Erwachsene verlernt. Wir gucken nach Sinn, Recht, Ordnung, Geld und Vorsicht und verzichten somit freiwillig auf Entfaltung, Spaß und neuen Erfahrungen. Wir nutzen die uns Menschen verfügbaren Ressourcen nicht – aus Angst, Zweifel, Skepsis, Unkenntnis oder vermeintlichem Zeitmangel. Doch der Mensch ist zu mehr bestimmt.

 

Entfaltet Euch in Projekten!

                                                                                                                                                                                                                                                                            *Friede und Segen auf ihm